• Home
  • Bauplanung & Baukonstruktion
  • Wandaufbauten

Wandkonstruktionen aus Porenbetonmauerwerk

Wandaufbauten mit System

Bei der Planung, Konstruktion und Bemessung von Gebäuden sind die Standsicherheit des Tragwerks und die Lastabtragung über das statische Gesamtsystem der miteinander verbundenen Bauteile während der gesamten Nutzungsdauer maßgebend. Die Wahl der Wandbaustoffe ist dabei genauso entscheidend wie die der geeigneten tragenden oder nicht tragenden Wandkonstruktionen – von monolithischen Außenwänden über zweischalige Außenwände, Innenwände bis zu zweischaligen Haustrennwänden.

Mineralische, hoch wärmedämmende Porenbetonsteine eignen sich bestens für den Bau von Einfamilienhäusern, Doppel- und Reihenhäusern, Mehrfamilienhäusern sowie Gewerbe- und Bürobauten aus massivem Mauerwerk. Aufgrund ihres Eigenschaftsprofils und homogenen Materialgefüges können sie verlässlich statische und baukonstruktive Funktionen übernehmen. Auch in der Summe seiner bauphysikalischen Eigenschaften erfüllt Porenbeton alle Anforderungen an den Wärme-, Brand-, Feuchte- und Schallschutz moderner Massivbauwerke im Wohn- und Wirtschaftsbau.

Das Porenbeton-Bausystem umfasst Plansteine, Planelemente und Planbauplatten sowie ergänzende Produkte für die Erstellung von tragenden und nicht tragenden Wandkonstruktionen. Produktinformationen zu den generischen Porenbetonsteinen erhalten Sie auf unserer Website unter der Rubrik PORENBETON

Detaillierte Informationen zu den Porenbeton-Produktsortimenten der Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V. erhalten Sie auf deren Websites: Übersicht Mitgliedsunternehmen

Detailansicht
Porenbetonmauerwerk 365 mm breit, Mineralischer Außen-Leichtputz 15 mm dick
Porenbeton-Planstein
Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, mit 2-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
Porenbeton-Eckstein
Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, Ausführung mit einer glatten Stoßfuge (ohne Feder)
  • Detailansicht
    Porenbetonmauerwerk 365 mm breit, Mineralischer Außen-Leichtputz 15 mm dick
  • Porenbeton-Planstein
    Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, mit 2-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
  • Porenbeton-Eckstein
    Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, Ausführung mit einer glatten Stoßfuge (ohne Feder)

Monolithische (einschalige) Außenwand

Wandkonstruktion:

  • massives, tragendes Porenbetonmauerwerk

Porenbeton-Produkte:

  • Plansteine und Planelemente in allen anwendungsüblichen Steinformaten mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Festigkeitsklassen, Rohdichteklassen und Wärmeleitfähigkeiten
  • für Detailausbildungen Höhenausgleichssteine, Ecksteine, Deckenrandsteine, Flachstürze, Stürze und U-Schalen / U-Steine
  • Verlegung im Dünnbettmörtelverfahren (Lagerfuge), an den Gebäudeaußenecken und bei Flachsturz-Übermauerung 2 mm Mörtelauftrag in der Stoßfuge
Detailansicht
Innenschale:
Porenbetonmauerwerk 175 mm breit
Dämmstoff:
Mineralwolle-Dämmplatte 140 mm breit
Außenschale:
Klinkerverblender im Format NF
Porenbeton-Planstein
Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
Detailansicht
Maueranker (eingebettet in den Lagerfugen-Mörtel der Innenschale), Mineralwolle-Dämmplatte, Maueranker-Klemmscheiben
  • Detailansicht
    Innenschale:
    Porenbetonmauerwerk 175 mm breit
    Dämmstoff:
    Mineralwolle-Dämmplatte 140 mm breit
    Außenschale:
    Klinkerverblender im Format NF
  • Porenbeton-Planstein
    Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
  • Detailansicht
    Maueranker (eingebettet in den Lagerfugen-Mörtel der Innenschale), Mineralwolle-Dämmplatte, Maueranker-Klemmscheiben

Zweischalige Außenwand

Wandkonstruktion:

  • massives, tragendes Porenbetonmauerwerk mit Wärmedämmung und Vormauerschale

Porenbeton-Produkte:

  • Plansteine und Planelemente in allen anwendungsüblichen Steinformaten mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Festigkeitsklassen, Rohdichteklassen und Wärmeleitfähigkeiten
  • für Detailausbildungen Höhenausgleichssteine, Flachstürze, Stürze und U-Schalen / U-Steine
  • Verlegung im Dünnbettmörtelverfahren (Lagerfuge), an den Gebäudeaußenecken und bei Flachsturz-Übermauerung 2 mm Mörtelauftrag in der Stoßfuge

Detailansicht
Innenwand:
Porenbetonmauerwerk 175 mm breit
Anschluss an Außenwand:
Stumpfstoßtechnik
Außenwand:
Porenbetonmauerwerk 365 mm breit (mit Mauerankern, je nach statischen Erfordernissen in den Mörtel jeder zweiten Lagerfuge eingebettet)
Porenbeton-Planstein
Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
Porenbeton-Planstein
Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, mit 2-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
  • Detailansicht
    Innenwand:
    Porenbetonmauerwerk 175 mm breit
    Anschluss an Außenwand:
    Stumpfstoßtechnik
    Außenwand:
    Porenbetonmauerwerk 365 mm breit (mit Mauerankern, je nach statischen Erfordernissen in den Mörtel jeder zweiten Lagerfuge eingebettet)
  • Porenbeton-Planstein
    Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
  • Porenbeton-Planstein
    Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, mit 2-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe

Anschluss Innenwand an monolithische (einschalige) Außenwand

Wandkonstruktion:

  • massives Porenbetonmauerwerk, Anschluss tragende Innenwand an tragende Außenwand

Porenbeton-Produkte:

  • Plansteine und Planelemente in allen anwendungsüblichen Steinformaten mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Festigkeitsklassen, Rohdichteklassen und Wärmeleitfähigkeiten
  • für Detailausbildungen Höhenausgleichssteine, Ecksteine, Deckenrandsteine, Flachstürze, Stürze und U-Schalen / U-Steine
  • Verlegung im Dünnbettmörtelverfahren (Lagerfuge), an den Gebäudeaußenecken und bei Flachsturz-Übermauerung 2 mm Mörtelauftrag in der Stoßfuge
  • Anschluss Innenwand in Stumpfstoßtechnik mit voll vermörtelten Stoßfugen an die Außenwand (an der Anschlussfuge zur Innenwand mit im Mörtel eingebetten Mauerankern, je nach statischen Erfordernissen in jeder zweiten Lagerfuge)
Detailansicht
Außenwand: Porenbetonmauerwerk 365 mm breit (am Anschluss an die Haustrennwand mit Mauerankern, je nach statischen Erfordernissen in den Mörtel jeder zweiten Lagerfuge eingebettet)
Detailansicht
Haustrennwände:
Porenbetonmauerwerk 175 mm breit
Dämmstoff:
Mineralfaser-Dämmplatte 40 mm breit
Porenbeton-Planstein
Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
Porenbeton-Planstein
Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
Detailansicht
Mineralfaser-Dämmplatte, Typ WTH nach DIN 4108-10, 40 mm breit
  • Detailansicht
    Außenwand: Porenbetonmauerwerk 365 mm breit (am Anschluss an die Haustrennwand mit Mauerankern, je nach statischen Erfordernissen in den Mörtel jeder zweiten Lagerfuge eingebettet)
  • Detailansicht
    Haustrennwände:
    Porenbetonmauerwerk 175 mm breit
    Dämmstoff:
    Mineralfaser-Dämmplatte 40 mm breit
  • Porenbeton-Planstein
    Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
  • Porenbeton-Planstein
    Länge 624 mm x Breite 175 mm x Höhe 249 mm, mit 1-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
  • Detailansicht
    Mineralfaser-Dämmplatte, Typ WTH nach DIN 4108-10, 40 mm breit

Zweischalige Haustrennwand

Wandkonstruktion:

  • massive, tragende Haustrennwände aus Porenbetonmauerwerk mit Mineralfaserdämmung

Porenbeton-Produkte:

  • Plansteine und Planelemente in allen anwendungsüblichen Steinformaten mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Festigkeitsklassen (mindestens Festigkeitsklasse 4), Rohdichteklassen (mindestens Rohdichteklasse 0,6) und Wärmeleitfähigkeiten
  • für Detailausbildungen Höhenausgleichssteine und Deckenrandsteine
  • Verlegung im Dünnbettmörtelverfahren (Lagerfuge)
  • Anschluss Haustrennwand in Stumpfstoßtechnik mit voll vermörtelten Stoßfugen an die monolithische Außenwand aus Porenbeton (an der Anschlussfuge zur Haustrennwand mit im Mörtel eingebetten Mauerankern, je nach statischen Erfordernissen in jeder zweiten Lagerfuge)

Porenbeton-Planstein
Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, mit 2-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
Porenbeton-Eckstein
Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, Ausführung mit einer glatten Stoßfuge (ohne Feder)
Detailansicht
Bodenplatte:
Stahlbeton
Querschnittsabdichtung:
Mineralische Dichtungsschlämme
(Überlappung Außenkante Bodenplatte
≥ 100 mm), 2-maliger Auftrag
Mörtelfuge:
Normalmauermörtel MG III (ca. 12 mm
Mörtelauftrag), vollflächig unter Porenbetonmauerwerk
Detailansicht
Zwischenabdichtung:
Mineralische Dichtungsschlämme, 2-maliger Auftrag auf Porenbetonmauerwerk
(Auftragshöhe Wand ≥ 250 mm) und Mörtelfuge
Dichtungskehle:
Umlaufend (Anschluss Porenbetonmauerwerk an Bodenplatte)
Wandabdichtung:
Polymermodifizierte Bitumendickbeschichtung (Überlappung der Querschnittsabdichtung auf Außenkante Bodenplatte ≥ 30 mm), 2-maliger Auftrag
  • Porenbeton-Planstein
    Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, mit 2-fach Nut-Feder-System und Griffhilfe
  • Porenbeton-Eckstein
    Länge 499 mm x Breite 365 mm x Höhe 249 mm, Ausführung mit einer glatten Stoßfuge (ohne Feder)
  • Detailansicht
    Bodenplatte:
    Stahlbeton
    Querschnittsabdichtung:
    Mineralische Dichtungsschlämme
    (Überlappung Außenkante Bodenplatte
    ≥ 100 mm), 2-maliger Auftrag
    Mörtelfuge:
    Normalmauermörtel MG III (ca. 12 mm
    Mörtelauftrag), vollflächig unter Porenbetonmauerwerk
  • Detailansicht
    Zwischenabdichtung:
    Mineralische Dichtungsschlämme, 2-maliger Auftrag auf Porenbetonmauerwerk
    (Auftragshöhe Wand ≥ 250 mm) und Mörtelfuge
    Dichtungskehle:
    Umlaufend (Anschluss Porenbetonmauerwerk an Bodenplatte)
    Wandabdichtung:
    Polymermodifizierte Bitumendickbeschichtung (Überlappung der Querschnittsabdichtung auf Außenkante Bodenplatte ≥ 30 mm), 2-maliger Auftrag

Anschluss monolithische (einschalige)
Kelleraußenwand an Stahlbeton-Bodenplatte

Wandkonstruktion:

  • massive, tragende Kelleraußenwand aus Porenbetonmauerwerk, Anschluss an Stahlbeton-Bodenplatte mit Abdichtungen

Porenbeton-Produkte:

  • Plansteine und Planelemente in allen anwendungsüblichen Steinformaten mit verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Festigkeitsklassen, Rohdichteklassen und Wärmeleitfähigkeiten
  • für Detailausbildungen Höhenausgleichssteine, Ecksteine, Deckenrandsteine, Flachstürze, Stürze und U-Schalen / U-Steine
  • Verlegung im Dünnbettmörtelverfahren (Lagerfuge), an den Gebäudeaußenecken und bei Flachsturz-Übermauerung 2 mm Mörtelauftrag in der Stoßfuge

Das Kapitel „Konstruktionen“ des Porenbeton-Handbuches vom Bundesverband Porenbetonindustrie e.V. stellt ausführlich die wichtigsten Konstruktionsdetails für Mauerwerk aus Porenbeton dar, z. B. Wandaufbauten aus Porenbetonmauerwerk, Abdichtung am Boden-Wand-Anschluss gegen Bodenfeuchte und nicht drückendes Wasser oder bei mäßiger Einwirkung von drückendem Wasser, Abdichtung im Sockelbereich, Sturzausbildung mit Porenbeton-U-Steinen, einschalige / zweischalige Außenwand aus Porenbetonmauerwerk mit Dachanschluss / Fensteranschluss / Anschluss an Stahlbetondecke und Porenbeton-Flachsturz etc.


Porenbeton-Handbuch, 7. Auflage, Kapitel 9 „Konstruktionen“ als PDF ansehen