Zulassungen

Planelemente sowie Festigkeits-/Rohdichtekombinationen für Plansteine, die nicht durch die Stoffnorm für Porenbetonsteine abgedeckt sind, bedürfen eines Zulassungsbescheides. Gleiches gilt für Porenbeton-Flachstürze. Die einzelnen Zulassungs-Titel sind der Liste zu entnehmen. Die auf die jeweiligen Marken ausgestellten Zulassungsbescheide können bei den Herstellern direkt angefordert werden.

Zulassungen

Soweit der Bundesverband Porenbeton Antragsteller der Zulassung ist, stehen diese als PDF-Download zur Verfügung.

Die auf die jeweiligen Marken ausgestellten Zulassungsbescheide können bei den Herstellern DOMAPOR, H+H Deutschland, HANSA, LEMGA, PORIT, und WÜSEKE direkt angefordert werden.

Für folgende Produkte sind Zulassungsbescheide zu beachten

Vorstandswahl 2017

Aufbruchstimmung bei der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V.Dresden / Berlin – Turnusgemäß trafen sich die Mitglieder des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V. ...

Mehr dazu ...

Newsletter 1-2017

Die Themen im Überblick: DIN SPEC 91314 Ι Gebäudeenergiegesetz (GEG) Ι Porenbeton-Handbuch

Mehr dazu ...

Newsletter 2-2016

Themen im Überblick: Mauerwerksforum am 29.11.2016 in Berlin Positionspapier zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie EuGH-Urteil

Mehr dazu ...

Unsere Mitglieder

http://bv-porenbeton.de/index.php/verband/mitglieder
http://bv-porenbeton.de/index.php/verband/mitglieder
http://bv-porenbeton.de/index.php/verband/mitglieder
http://bv-porenbeton.de/index.php/verband/mitglieder
http://bv-porenbeton.de/index.php/verband/mitglieder
http://bv-porenbeton.de/index.php/verband/mitglieder

 

Kontakt

captcha
Neu laden